IIP-Ecosphere hat die aktuellste Version der eigenen virtuellen IIoT-Plattform sowie das zugehörige, umfassende IIP-Ecosphere Platform Handbook veröffentlicht. Die virtuelle Plattform verbindet die heutigen spezifischen IIoT-Lösungen über Unternehmen hinweg und ist unabhängig von existierenden Plattform-Anbietern und deren Technologien. Zeitgleich vereinfacht sie den Zugang zu Künstlicher Intelligenz (KI) und bietet zukünftigen Anwendern damit vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Interessierte können sich bereits jetzt im Handbook über die aktuelle Version der virtuellen Plattform sowie ihre Eigenschaften und technische Realisierung informieren. Zudem haben sie die Möglichkeit, selbst zu der Weiterentwicklung der noch jungen IIoT-Plattform beizutragen, zum Beispiel indem sie sie um Fähigkeiten für ihren jeweiligen Anwendungsfall erweitern. Auch das IIP-Ecosphere Plattform-Team um Dr. Holger Eichelberger will die aktuelle Plattformversion in der kommenden Zeit mit weiteren Funktionen und der Integration neuer industrieller Anwendungsfälle weiter ausbauen.

Aktuelle Version der virtuellen IIoT-Plattform mit Handbuch veröffentlicht