Der Think-Tank Geschäftsmodelle erforscht die Wertschöpfung durch Technologien im Kontext der künstliche Intelligenz (KI). Der Blick geht dabei über die ökonomische Verwertung hinaus –  zu Themen wie die Vernetzung von Akteuren, das Denken in wirtschaftlichen Ökosystemen und die Entwicklung von praktischen Werkzeugen zur Umsetzung von KI-Projekten. Dafür hat der Think-Tank folgende übergeordneten Ziele formuliert:

  • Identifizieren von KI-bezogenen Bedarfen und Potentialen im Konsortium und darüber hinaus
  • Entwicklung von Werkzeugen zur Unterstützung der Wertentfaltung von KI-Technologien durch innovative Geschäftsmodelle
  • Vernetzung von Akteuren und Initiierung partnerübergreifender Lösungen
  • Transfer der Ergebnisse in die Unternehmen durch das Ökosystem IIP-Ecosphere

Der Think-Tank arbeitet im Projekt intensiv sowohl mit den Partnern der anderen Think-Tanks als auch mit den Regional Innovation Hubs (RIH) zusammen. Durch den Fokus auf die Adoption von KI-Technologien existiert außerdem ein starker Austausch mit dem KI-Accelerator, der den Adoptionsprozess von praktischer Seite erforscht.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

59008916_281299879230477_4780311154637406208_o
foto_tt_gm_2